Twitter aktualisiert Datenschutzbestimmungen und Allgemeine Geschäftsbedingungen

12 09 2014

Nachdem Twitter zum 1. mal auf der DMEXO in Köln vertreten war und intensiv die neuen Werbemöglichkeiten vorstellte, versendet der Microblogging-Dienst die neuen Datenschutz- und Allgemeinen Geschäftsbedingungen an die Nutzer.

Im Newsletter heißt es:

Wir haben unsere Allgemeinen Geschäftsbedingungen und Datenschutzbestimmungen aktualisiert, um neue Funktionen, die wir gerade testen (beginnend in den USA), widerzuspiegeln. Dadurch möchten wir Dir ermöglichen, Fanartikel von einigen der beliebtesten Vertreter auf Twitter zu erwerben, ohne dabei Twitter zu verlassen.“

Gemeint sind Optionen in der Twitter App das Kaufen von Produkten möglich machen, wie dieses Video zeigt.

Da bestimmte Informationen angeben werden müssen, um einen Kauf zu tätigen, beinhaltet die Aktualisierung der Datenschutzbestimmungen neue Abschnitte in Bezug auf Kreditkartennummer und Lieferadresse.

Hier ein paar weitere Infos zu Twitter die ich auf der Messe bekommen habe:

  • Alle zwei Tage werden eine Milliarde Tweets versendet.
  • 271 Millionen Nutzer sollen aktiv sein die beiläufig mit jedem Tweet und jeder Interaktion Interessen bekannt geben.
  • 2 von 3 Twitternutzern suchen Kontakt zu Unternehmen.
  • Über 50 % der User sagen, dass sie über Twitter von den neusten Nachrichten schnellsten erfahren.
  • 66% twittern beim Fernsehen.

Tolle Aktion vor der Messe mit Luft Wasser und Helium 🙂

Advertisements