#ecoThementage: @Tandemploy gewinnt das erste Finale beim Ideenwettbewerb

11 02 2014

Wie im Event Live Blog angekündigt berichte ich hier ausführlicher über den 1. Tag der  Thementagen. Der eco Verband veranstaltet mit diesem dreitägigen Event einen Vortragsreihe zum Thema Arbeiten in Zukunft. digitale Revolution, demografische Entwicklung  und neues arbeiten. Neben den ersten Programmpunkten: „Büro Konzepte“ und einer Vorstellung des Startplatz von Lorenz Gräf, (der sich zum Ziel gesetzt hat von Köln aus die Berliner Startup Szene zu jagen), wurden die besten Ideen ausgezeichnet.

Finalisten vom „Ideenwettbewerb Arbeitswelten der Zukunft“ stellen ihre Lösungen vor.

Gewinner Tag1

Als 1. Bewerber stellte Markus Schnabel stellte ein Livestreaming Konzept am Arbeitsplatz vor. Hierbei werden Arbeitsabläufe, z.B. bei der Pannenhilfe durch weitere Experten per Kamera dazugeholt.Weiter nahm David C. Son mit seiner VOIP und Konferenzlösung teil.

tandemployDas Startup TANDEMPLOY.de aus Berlin gewann den ersten Platz. Tandemploy bestehend aus den Gründern Anna Kaiser, Jana Tepe Miriam Wilhelm und Rico Nuguid überzeugten mit einem Job Sharing Konzept, Arbeitsstellen mit 2 Personen zu besetzen. Job sharing ist ein Arbeitszeitmodell, welches auf Teilzeitarbeit basiert. Zwei oder mehr Arbeitnehmer teilen als Gemeinschaft mindestens einen Arbeitsplatz unter sich auf.Dabei können Job-Partner ihre Arbeitszeit individuell festlegen.

Die Arbeitsplatzteilung bietet in meinen Augen sehr viele Vorteile. Neben den Möglichkeiten als Angestellter die Arbeit flexibel zu gestalten. Kann das Geschaffene auch viel besser mit Hilfe einer anderen Person reflektiert werden. Weiter werden Fehlerquoten gesenkt und die Übertragung von Aufgaben an Nachfolger erleichtert.

Marco Rutzke von nettask präsentierte eine LIVE-Demo: „Lync. Enterprise Voice“ mit der übersichtlich, basierend auf Salesforce und Microsoft-Produkten die Verfügbarkeit von Mitarbeitern über mehrere Kommunikationswege in Echtzeit dargestellt werden.

Personal Fitness Trainer Stephan Klatt und Nicole Kebschull machten eine aktive Pause😉

Am Nachmittag fanden inspirierende Vorträge über das neue arbeiten von Detlev Artelt, Uwe Loof und  Andreas Schubert statt.

Die frühere Fernsehjournalistin Nicole Roewers brachte uns in ihrer Session praktische Tipps und Atemübungen zur Stressbewältigung bei. Beim anschließenden individuellen Balance-Check habe ich übrigens überdurchschnittlich gut bestanden🙂

Nun bin ich gespannt auf das was noch kommt. In den nächsten Tagen werde ich im Liveblog weiter über die eco Thementage berichten.


Aktionen

Information

Schreibe einen Kommentar

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s




%d Bloggern gefällt das: